JEOL Analytical Services – Analysedienstleistungen auf höchstem Niveau
JEOL Cross Section Polisher IB-19500CP

JEOL Cross Section Polisher IB-19500CP

Produkt
Merkmale
Spezifikationen
Bilder
Info

Cross Section Polisher IB-19500CP

Der JEOL Cross Section Polisher IB-19500CP ist ein einfach zu bedienendes Präparationssystem zur Herstellung von Probenquerschnitten für REM-, EPMA- und Auger-Anwendungen. Weiche und harte Materialien sowie auch Verbundwerkstoffe können mit einem Minimum an Probenschädigung d.h. ohne Verformen und Verschmieren artefaktfrei präpariert werden.
Beim neuen Cross Section Polisher IB-19500CP ermöglicht der neue Betriebsmodus "Schnell- und Feinpolieren" eine automatische Kombination der bewährten beiden Modi. Somit ist ein noch höherer Probendurchsatz möglich.
Die neue Betriebsart "Intervallpolieren" ist optimiert für die Bearbeitung wärmeempfindlicher Proben.

Merkmale

Hier einige der Weiterentwicklungen für die noch einfachere und schnellere Verarbeitung vieler verschiedener Werkstoffe:

  • Neue Ionenquelle ermöglicht die Bearbeitung in der halben Zeit
  • Fein- und Intervallpolieren für noch perfektere Proben
  • Die Schnellstart-Funktion reduziert die Gesamtprozesszeit
  • Einzigartig ist der integrierte Carbon-Coater zur anschließenden Beobachtung nicht-leitfähiger Proben im REM (optional)
 
 

Neue schnelle Ionenquelle
Leistung 500 μm/h
(Durchschnitt bei 8kV/2 Std.)

Bearbeitungsergebnisse bei 8kV, 2 Stunden (Si)
Bearbeitungsergebnisse bei 8kV, 2 Stunden (Si)

Einstellbare Oberflächengüte
Durch Feinjustierung der Parameter nach dem Schnellpolieren lassen sich Ionenschäden am Querschnitt verringern.

Einstellbare Oberflächengüte
 
 
 

Weniger Schäden beim Intervallpolieren
Die Betriebsart "Intervallpolieren" verringert den Wärmeeintrag auf die Probe auf ein Minimum.

Normalpolieren
Normalpolieren
Intervallpolieren
Intervallpolieren
 

(Probe: Sn-Pb, eutektisch)

Spezifikationen



Ionen­beschleu­nigungs-spannung

2 - 8 kV

Ionen­strahl­durch­messer

500 μm (Halbwerts­breite)

Polier­geschwindig­keit

500 μm / Std (mittlere Geschwindig­keit in 2 Stunden bei 8 kV, Si, Abstand zum Rand: 100 μm)

Max. Proben­größe

11 mm (B) × 10 mm (T) × 2 mm (H)

Proben­bewegung

X: ± 10 mm, Y: ± 3 mm

Stell­bereich Proben­drehung

±5°

Schwenk­winkel Probe

Probe schwenkt beim Polieren um 30°

Bedienung

Touch­panel­anzeige, 165 mm

Arbeitsgas

Argon

Druck­messung

Penning-Vakuum­meter

Pump­system

TMP, RP

Maße und Gewichte

Grundgerät:
545 mm (B) × 550 mm (T) × 420 mm (H), 66 kg
Rotations­pumpe:
150 mm (B) × 427 mm (T) × 230 mm (H), 16 kg

Installations­anfor­derungen

Strom­versorgung

100 - 120 V AC (ein­phasig) 10%, 50/60 Hz, 0,5 - 0,6 kVA

Erdung

max. 100 Ω

Argon

Druck: 0,15 ± 0,05 MPa (1,0 - 2,0 kg/cm²)
Reinheit: min. 99,9999%
(Argon­versorgung, Druck­gas­flasche und Regler kunden­seitig)
Schlauch­anschluss: JIS B0203, Rc 1/4

Raum­temperatur

15 - 25° C

Luft­feuchtigkeit

max. 60%

Bitte beachten Sie:

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle im Text aufgeführten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der Hersteller.

 

Rückruf-Service

Sie haben Fragen zu unserem JEOL Cross Section Polisher IB-19500CP? Nutzen Sie hierfür einfach unser nachfolgendes Formular - gerne melden wir uns dann telefonisch innerhalb eines Werktages bei Ihnen.

 
 
 
 
 

Kontakt, Termine und Wissenswertes

Kontakt

JEOL (Germany) GmbH
Gute Änger 30
85356 Freising

Tel.: +49 8161 9845-0
Fax: +49 8161 9845-100
E-Mail: info@jeol.de

Zum Kontaktformular


Ansprechpartner

Registrierung
Newsletter abonnieren

Durch die kostenlose Registrierung erhalten Sie zahlreiche zusätzliche Informationen und können einen unserer begehrten Gutscheine für die JEOL-Akademie gewinnen.

Login


Vorführ- und Gebrauchtgeräte

 
JSM-7800F PRIME
Hoch­auflösendes analytisches Feld­emissions-Raster­elektronen­mikroskop (SEM). JEOL JSM-7800F PRIME aus unserem Applikationslabor.
JEM-1400Plus
JEOL JEM-1400Plus Transmissions­elektronen­mikroskop aus unserem Applikationslabor.
JSM-IT300 LV
Hochleistungsfähiges und vielseitiges Rasterelektronenmikroskop für die verschiedensten Anwendungen. JEOL JSM-IT300 LV aus unserem Applikationslabor.
IB-19510 CP
Einfach zu bedienendes Präparationssystem zur Herstellung von qualitativ hochwertigen Probenquerschnitten für REM-, EPMA- und Auger-Anwendungen.
 
 
 

Kundenumfrage
Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und helfen Sie uns durch Ihre Teilnahme an unserer Kundenbefragung unseren Service noch weiter zu verbessern.

JEOL-Seminare

Die nächsten Seminartermine:

Keine Einträge vorhanden

JEOL-Akademie

Die nächsten Schulungstermine:

Messetermine

 
  • SCANDEM 2017

    05.06. - 09.06.2017 Island
    Universität von Island, Reykjavik

  • Finnish NMR Symposium

    07.06. - 09.06.2017 Finnland
    Ruissalo Spa, Turku

  • ISPAC 2017

    11.06. - 14.06.2017 Österreich
    Johannes Kepler Universität, Linz

  • EUROMAR 2017

    02.07. - 06.07.2017 Polen
    Hotel Marriott, Warschau

 
Externer Link zur Webpräsenz: www.jeol.com

Globale Website

 
Externer Link zur Webpräsenz: www.jeol-arm.eu

JEOL ARM-Owner-Group

 
 
RSS
Kontakt

Kontakt

JEOL (Germany) GmbH
Gute Änger 30
85356 Freising

Tel.: +49 8161 9845-0
Fax: +49 8161 9845-100
E-Mail: info@jeol.de

Globale Website

Globale Website

Externer Link zur Webpräsenz: www.jeol.com

JEOL ARM-Owner-Group

Externer Link zur Webpräsenz: www.jeol-arm.eu