Energiedispersive Röntgenanalytik - JEOL JED-2300 Analysis Station

Energiedispersive Röntgenanalytik -
JEOL JED-2300 Analysis Station

Produkt
Modelle
Fotos
Info

Energiedispersive Röntgenanalytik - JEOL JED-2300 Analysis Station

Für ein modernes Raster- oder Transmissionselektronenmikroskop gehört heute ein integriertes Röntgenmikroanalysesystem in vielen Fällen zur Standardausstattung.

Für die Elektronenstrahl-Mikrosonden der JXA-Serie hat JEOL ein spezielles Analysesystem entwickelt. Dort seit Jahren erfolgreich im Einsatz, kann dieses System jetzt auch in die JEOL Raster- und Transmissionselektronenmikroskope vollständig integriert werden.

Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand, das EDX-System ist optimal auf das Mikroskop angepasst und vollständig in die Bedienung integriert. Dies erlaubt einen nahtlosen Wechsel zwischen analytischen und abbildenden Techniken.

Vielfältige Besonderheiten zeichnen die JEOL EDX-Systeme aus. Die Empfindlichkeit der JEOL Detektoren ist durch die Verwendung eines trägerlosen Fenstersystems in vielen Fällen deutlich höher als bei konventionellen Systemen.
Darüber hinaus erlauben die patentierten JEOL Mini Cup-Detektoren eine Kühlung nur bei Bedarf, verbunden mit einem extrem kontaminationsarmen Detektorsystem.
Die Evakuierung des Mini Cup Dewars erfolgt bei jedem Kühlzyklus über das Vakuumsystem des REM, Eiskontamination des Detektors wird dauerhaft vermieden.
Die hohe Empfindlichkeit der Detektion bleibt über viele Jahre unverändert erhalten.

Modelle

  • JED-2300 für JEOL (Niedervakuum-)Rasterelektronenmikroskope
  • JED-2300F für JEOL Feldemissions-Rasterelektronenmikroskope
  • JED-2300T für JEOL Transmissions-Elektronenmikroskope

Fotos

 

Fotos: © JEOL (Germany) GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Bitte beachten Sie:

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle im Text aufgeführten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der Hersteller.

 

Rückruf-Service

Sie haben Fragen zu unserem Energiedispersive Röntgenanalytik - JEOL JED-2300 Analysis Station? Nutzen Sie hierfür einfach unser nachfolgendes Formular - gerne melden wir uns dann telefonisch innerhalb eines Werktages bei Ihnen.

 
 
 
 
 

Kontakt, Termine und Wissenswertes

Kontakt

JEOL (Germany) GmbH
Gute Änger 30
85356 Freising

Tel.: +49 8161 9845-0
Fax: +49 8161 9845-100
E-Mail: info@jeol.de

Zum Kontaktformular


Ansprechpartner

Registrierung
Newsletter abonnieren

Durch die kostenlose Registrierung erhalten Sie zahlreiche zusätzliche Informationen und können einen unserer begehrten Gutscheine für die JEOL-Akademie gewinnen.

Login


Vorführ- und Gebrauchtgeräte

 
JEM-1010
Das JEM-1010 ist ein kostengünstiges und dabei sehr leistungsstarkes Transmissionselektronenmikroskop mit hoher Auflösung.
JSM-7800F PRIME
Hoch­auflösendes analytisches Feld­emissions-Raster­elektronen­mikroskop (SEM). JEOL JSM-7800F PRIME aus unserem Applikationslabor.
JEM-1400Plus
JEOL JEM-1400Plus Transmissions­elektronen­mikroskop aus unserem Applikationslabor.
IB-19510 CP
Einfach zu bedienendes Präparationssystem zur Herstellung von qualitativ hochwertigen Probenquerschnitten für REM-, EPMA- und Auger-Anwendungen.
 
 
 

Kundenumfrage
Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und helfen Sie uns durch Ihre Teilnahme an unserer Kundenbefragung unseren Service noch weiter zu verbessern.

JEOL-Seminare

Die nächsten Seminartermine:

Keine Einträge vorhanden

JEOL-Akademie

Die nächsten Schulungstermine:

Messetermine

 
 
Externer Link zur Webpräsenz: www.jeol.com

Globale Website

 
Externer Link zur Webpräsenz: www.jeol-arm.eu

JEOL ARM-Owner-Group

 
 
RSS
Kontakt

Kontakt

JEOL (Germany) GmbH
Gute Änger 30
85356 Freising

Tel.: +49 8161 9845-0
Fax: +49 8161 9845-100
E-Mail: info@jeol.de

Globale Website

Globale Website

Externer Link zur Webpräsenz: www.jeol.com

JEOL ARM-Owner-Group

Externer Link zur Webpräsenz: www.jeol-arm.eu